Autohaus Event - We're moving all

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Autohaus Event

Simulatoren

Autohaus Event Fahrzeugneuvorstellung

Bei Autohaus Events handelt es sich in der Regel um eine Fahrzeugneuvorstellung oder ein Jubiläum. Auf dieser Seite liefern wir Ihnen einige Beispiele für die Fahrzeugneuvorstellung.

Wir berücksichtigen hierbei die Reihenfolge, in der bei Autohaus Events  Prioritäten gesetzt werden:

  • kostengünstig

  • hohe Durchlauffrequenz

  • Hoher Emotionswert

  • Bezug zum Thema

  • wenig Platzbedarf


Wir lassen hier die üblichen Module, wie Kinderschminken und Hüpfburg weg, bieten dafür einzigartige innovative Eventmodule zum Thema.

Eventmodule

  • Carrera-Bahn, die mit Energie-Bikes betrieben wird

  • Autoreifen Glücksrad mit Carrera Autos

  • Carrera-Bahn® Promotion-Roulette

  • Fussballtorwand aus Autoreifen

  • Stand Blasrohrschiessen

  • Drehteller 120 cm Durchmesser, der von einem Modellauto gezogen wird

  • Traumauto

  • Fotostation mit gebrandeten Fotos (Kunde im Auto)

  • Hotdog Stand

  • PA-Anlage für Moderation und Musik

  • Eisenbahnrennen mit gebrandetem Gebäude / Werkstatt / Waggons

  • Gocart-Simulator

Carrera Bahn durch Pedalkraft betrieben
Zwei Teilnehmer auf Bikes erzeugen Strom, um damit auf einer Carrera Bahn gegeneinander ein Rennen zu fahren. Gleichzeitig werden die verbrauchte Energie, Spannung, Puls, ect. angezeigt. Hier demonstrieren Sie Ökologie, Green Power, Umwelt und dass Energie nicht umsonst ist. Die Slotcars werden jetzt emotional belegt, da die Geschwindigkeit vom Strampeln abhängt. Wer zu schnell  in die Pedale tritt, fliegt raus. Mehr erfahren Sie hier.

Dieses Eventmodul kann mit Fahrzeugen Ihrer Marke ausgestattet werden. Branding ist möglich. Da der Computer auch moderiert, kann erd das Modell auch beim Namen nennen. Beispielsweise: "Borgward Isabella liegt vorne" oder "DKW 1 ist in der letzten Runde". So wird Ihr Modell nicht nur optisch, sondern auch Akkustisch wahrgenommen. Auch Adressen können generiert werden.

Das Roulette-Spiel mit Promotion

Das Modellfahrzeug zieht seine Runden. Es hält zufällig an. Es wird nun die Ziffer auf dem Großmonitor angezeigt, an der das Fahrzeug stehen geblieben ist. Die angezeigten 25 Ziffern sind mit einem Bild Ihrer Wahl hinterlegt. Das können dann Bilder Ihres neuen Fahrzeugs sein. So beschäftigen sich die Spieler automatisch mit Ihrem Produkt und zwar sehr intensiv.

Daten:

  • Carrera Bahn L: 2,3m x 60 cm

  • Roulettetisch 60cm x 150cm

  • Aufbauzeit ca. 1 - 2 Std.

  • Großmonitor oder Beamer

  • 1 Betreuer

  • Netzanschluß 230 V

  • Branding des Fahrzeugs und der Bilder


Dieses Modul ist weltweit einzigartig, da von uns im Mai 2010 erfunden. Wenn wir beispielsweise 50 € als Spielgeld ausgeben, das Mountain Bike aber € 300 kostet, wird es sehr lange dauern, bis es ein Spieler "kaufen" kann. In der Regel verzockt er sein Spielgeld. Dann bleibt nur noch ein Trostpreis. Da nur eine bestimmte Anzahl an Gewinnen zur Verfügung gestellt wird, sind die Kosten für diese Give-Aways vorher genau kalkulierbar. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass der Hauptpreis überhaupt nicht gewonnen wird. Dieses Modul ist eines der spannendsten, die wir kennen.


Komplettevent
In dem Video - Bild rechts anklicken - sehen Sie ein Beispiel einer Veranstaltung. Selbst das Catering können wir durchführen

Autorennen als Boxenstopp
Verschiedende Mdellautos werden auf einer Schräge bis zu 25 m losgelassen. Unten müssen sie in eine der Boxen einfahren. Je nach Box gibt es verschiedene Punkte. Diese Autohaus Event hat den Stellenwert eines Flipperautomaten, die ja bekanntlich sehr beliebt sind - besonders wenn sie nichts kosten.

Frühjahrsangebot bis April 2016

Catering  spezial für 150 Gäste und etwas mehr

  • Brüsseler Waffeln, frisch

  • Curry-Wurst / Bratwurst

  • Glühwein mit u. ohne Alkohol,

  • Kaffee

  • Tee

  • Cola, Wasser, Limo


Spezialangebot bis 150 Km ab Aachen. Schließt ein: Köln, Essen, Düsseldorf, Düren, Wuppertal, Solingen, etc.

Pauschal Sonderpreis EUR 1290,00 netto zzgl. Mwst.


 
 
We're moving all
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü