Teambuilding Blockhütte bauen - We're moving all

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Teambuilding Blockhütte bauen

Teambuilding

Teambuilding Seminar outdoor in NRW
Innerhalb eines Tages bauen wir eine Blockhütte im Team. Am Abend lassen wir es uns bei einem rustikalem Edelbuffet bestens schmecken.

Um es kurz zu sagen: Wir können keine Blockhütte aus Rohstämmen bauen, bei der wir Werkzeug wie Motorsäge, Stemmeisen und Ähnliches einsetzen, weil es für Ungeübte zu gefährlich ist. Wohl demonstrieren wir ansatzweise die Baukunst der Blockhaus-Pioniere Kanadas. Als Teambuilding Erfahrung  bauen wir deshalb aus vorgefertigten Teilen, die angeliefert werden. Für die "Bauleitung" setzen wir keinen geringeren Spezialisten als Richard Helmrich ein. Drei Jahre war er massgeblich als Non Traditional Partner des CTC (Canadian Tourism Comission) tätig Teambuilding ist seine Stärke.

Das Procedere für eine Gruppe von 10 bis 20 Teilnehmern

  • Lagerplatz in Waldgelände, Park.

  • Teamaufteilung in Küche, Lagerfeuer, Hüttenbau mit Wechsel, Videodokumentation, Fotodokumentation

  • Timing des Tagesablaufs

  • Schulung Küche, Hüttenbau, Feuer als Grill

  • Erklärung des Materials Hüttenbau

  • Aufbau Mannschaftszelt bei schlechtem Wetter

  • Mittags gemeinsames Essen Spanferkel vom Feuer

  • Nach Fertigstellung der Blockhütte; abends gemeinsames Essen in der Hütte von gutem Buffet

  • Open End - jedoch spätestens 23:00

  • Transfer zum Hotel


Anhand der Bilder erkennen Sie die Geschichte des Blockhausbaus bis hin zu einem Haus mit Grassdach. Letzteres bietet durch seine hohe Isolation Energiesparen pur. Die Grösse des Blockhauses wird sich nach der Anzahl der Teilnehmer richten.  Wir erläutern so ganz nebenbei, mit welchen Tricks Energie gespart werden kann. Das gesamte Geschehen wird abwechselnd von einem Video-Team und einem Fototeam der Teilnehmer begleitet. Noch vor Ort wird das Material aufbereitet. Die Doku wird abends gezeigt. Jeder Teilnehmer erhält einen USB-Stick dieser Dokumentation.

Die Alternative: Tepee bauen
Der Bau eines Tepees bedeutet eine Herausforderung an das Team. Das Besondere: wenn es fertiggestellt ist, können alle Teilnehmer darin gemütlich feiern. Das geht auch im Winter. Ein zentrales Feuer beheizt das ganze Zelt. So kann man bequem übernachten. Wir grillen Wildschwein, Schaf, Ziege oder Hirsch. Teilnehmerzahl ist auf 2 x 15 Personen begrenzt. Über 15 Personen wird ein zweites Tipi aufgebaut. Die Location befindet sich im Wildgehege Hellenthal in der Eifel. Völlig abgelegen, wie in Kanada. .

Der Abbau der Hütte erfolgt am anderen Tag wieder durch uns.

Dieses Team Building Event gestalten wir individuell. Wir bitten Sie deshalb, uns zu kontaktieren.
Ansprechpartner: Richard Helmrich, Telefon: 0241 171025


 
We're moving all
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü